Politik und Ämter

Als wichtiger Akteur mischt ARTISET Zürich in der Gesundheits- und Sozialpolitik kräftig mit!

Bildschirmfoto 2022 12 02 um 11.59.48

Kantonalpolitik

ARTISET Zürich beobachtet die politischen Prozesse im Kanton Zürich eng und sucht wenn nötig den Kontakt zu zuständigen Regierungs- oder Kantonsrätinnen und -räten. In solchen Gesprächen liegt der Fokus auf der Interessensvertretung unserer Branche und darauf, eine zielorientierte Zusammenarbeit zu Gunsten der Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf zu erwirken.

 

In unserem politischen Monitoring halten wir regelmässig fest, welche branchenrelevanten Themen in der Politik aktuell besprochen werden. Es steht den Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Gemeinden

Die 162 Gemeinden im Kanton Zürich sind wichtige Partner - insbesondere in Finanzierungsthemen. Aus diesem Grund ist ARTISET Zürich in regelmässigen Austausch mit dem Verband der Gemeindepräsidien des Kantons Zürichs.

Kantonales Sozialamt und Gesundheitsdirektion Zürich

Das Kantonale Sozialamt Zürich (KSA) und die Gesundheitsdirektion (GD). Die Dienstleister für Menschen mit Behinderung fallen in den Zuständigkeitsbereich des KSA, jene im Bereich Alter und Pflege in den Bereich der GD. Deshalb sind sowohl das KSA als auch die GD zentrale Partner für ARTISET Zürich, mit welchen wir einen sehr regen Austausch pflegen. Wenn nötig arbeiten wir gemeinsam konstruktiv an wichtigen Branchenthemen und -anliegen.

SVA Zürich - IV-Stelle

Als kantonale Durchführungsstelle der IV ist die Sozialversicherungsanstalt Zürich (SVA Zürich) ein wichtiger Partner unserer Branche. Im Auftrag der IV-Stelle bieten viele unserer Mitglieder IV-Eingliederungsmassnahmen und weitere Leistungen an. ARTISET Zürich ist in regelmässigem Austausch mit der SVA und der IV-Stelle Zürich.

shutterstock 1360488131 1

Aktionskreis Behindertenpolitik

ARTISET Zürich ist aktives Mitglied des Aktionskreises Behindertenpolitik. Dieser Zusammenschluss von wichtigen Akteuren im Behindertenbereich bezweckt, mit konkreten politischen und medialen Aktionen Einfluss auf Entwicklungen im Behindertenbereich zu nehmen und auf Anliegen von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen. Die Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention im Kanton Zürich ist ein Kernanliegen des AKB Zürich.

Folgende Partner sind im AKB vertreten:

Behindertenkonferenz Zürich

Procap Zürich

Pro Infirmis Zürich

Insieme Kanton Zürich

Insieme Zürcher Oberland

nach oben